Wichtige Informationen für unsere Patienten!

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,
leider hat das Coronavirus nicht vor unserer Praxistür Halt gemacht. Auf Weisung des Gesundheitsamtes befinden sich die meisten Mitarbeiter in Quarantäne. Einen kleinen Notbetrieb können wir aufrechterhalten.

Eine MFA ist für Sie telefonisch oder persönlich erreichbar:

Montag

8 bis 12 Uhr

15 bis 18 Uhr

Dienstag

8 bis 12 Uhr

15 bis 18 Uhr

Mittwoch

8 bis 12 Uhr

15 bis 18 Uhr

Donnerstag

8 bis 12 Uhr

15 bis 18 Uhr

23.04.2021

8 bis 12 Uhr

 

30.04.2021

8 bis 10 Uhr

 

  • Zu diesen Zeiten können Sie Rezepte und Überweisungen bestellen. Diese werden im Home-Office bearbeitet und Ihnen dann per Post zugesandt.
  • Blutentnahmen ausschließlich für Quickkontrollen erfolgen von 8 bis 12 Uhr (außer am 19.04.2021 und 21.04.2021)
  • Vereinbarte Termine für Langzeitblutdruckmessungen bleiben bestehen.

Für dringende Notfälle übernimmt die Praxis von Frau Dr. Hering die Vertretung (13156 Berlin, Dietzgenstr. 17),
Den Termin dort bitte unbedingt per E-Mail vereinbaren:  post@dr-hering.berlin


Am 03.05.2021 bleibt die Praxis wegen lange geplanten Reparaturarbeiten geschlossen.

Ab dem 04.05.2021 sind wir zu den gewohnten Zeiten wieder für Sie da.

Danke für Ihr Verständnis.  Das Team Ihrer Familienpraxis Niederschönhausen


Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

bitte achten Sie darauf, dass Sie uns zu jeder Behandlung

  • eine gültige elektronische Versichertenkarte oder
  • einen anderen gültigen Anspruchsnachweis

vorlegen.

Ab Februar 2020 übermitteln die Krankenkasse keine Mitgliedsbescheinigungen mehr per Fax!

Bitte beachten Sie, dass eine Behandlung ohne gültigen Versicherungsnachweis nur in lebensbedrohlichen Situationen möglich ist.


Bitte bringen Sie zu jeder Impfung Ihren Impfausweis mit.
Aufgrund der Dokumentationspflicht ist das Impfen sonst nicht möglich.

Dr. Gudrun Haack und das Team der Familienpraxis Niederschönhausen

 

Wichtige Hinweise

Eigenes Spielzeug zur Überbrückung der Wartezeit

Bitte bringen Sie für Ihr Kind das eigene Spielzeug zur Überbrückung der Wartezeit mit.
Aus hygienischen Gründen können wir dies aktuell nicht
zur Verfügung stellen.

Weiterlesen …

Wichtige Information!

Aus gegebenem Anlass weisen wir nochmals darauf hin, dass Behandlungen und Anfragen per E-Mail nicht möglich sind.

Weiterlesen …

Neu – HPV-Impfung auch für Jungen

Ab sofort können auch Jungen von 9 bis 14 Jahren gegen HPV (Humane Papillomviren) geimpft werden. Nachholimpfungen bis 17 Jahre.

Weiterlesen …